Verkehrskadetten-Abteilung Rapperswil-Jona
Montag, 13. August 2018

Seenachtfest 2018

Das intensive Wochenende mit dem Seenachtfest 2018 ist Geschichte. Der erste Schultag ist geschlagen. Zurück zur Normalität – bis zum nächsten Wochenende! Rund 90 VK’s standen in den vergangenen Tagen teilweise bis früh am anderen Morgen im Einsatz, damit die Besucher des SNF18 einen Parkplatz fanden oder die ungewohnt gesperrte Strasse umfahren konnten. Bei dem super Wetter, welches Petrus freundlicherweise spendierte, konnte diese Aufgabe mit einem Lächeln gelöst werden. Dazu gab es diverse Höhepunkte, welche man auch auf dem einen oder anderen entfernteren Posten geniessen konnte. Natürlich nur wenn es der Auftrag erlaubte. Und für einige VK’s hiess es nach der Abendschicht noch einen kurzen Abstecher auf das Festgelände. Hatte man um diese Zeit zum Beispiel noch die Möglichkeit für einen Besuch bei den Konzerten von Hecht oder Stephanie Heinzmann oder … Oder einfach nur für eine gute Zeit mit Kameraden und Freunden. Zur guten Stimmung in der Mannschaft hat sicherlich auch das grillierte Abendessen beigetragen. Wobei die Präferenz doch eher beim Fleisch lag und weniger bei den vielen Salaten. Vor allem bei unseren männlichen Kameraden. Am Freitag hiess es für die meisten sogar „zuerst Mampf – dann in den Kampf“ – in eine lange Nacht. Am kommenden Wochenende gibt es auf Sonntag eher eine kurze Nacht für die Mannschaft. Geht es doch auf die Schwägalp ans Schwingfest. Das Leben eines VK’s ist abwechslungsreich! Nicht nur bei den Aufgaben.